67. Jahrestag der Befreiung von Buchenwald

Das 3. Treffen der Nachkommen in Buchenwald

16. April 2012

Im Zeichen des Gedenkens an die Opfer und das Leid der im Lager und in den Außenkommandos des KZ geschundenen, gequälten Sinti und Roma stand das diesjährige Treffen der Nachkommen.
Vor siebenundsechzig Jahren befreiten sich die Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald von ihren SS-Peinigern. Um dieser mutigen Tat zu gedenken, hatte die Lagerarbeitsgemeinschaft Buchenwald-Dora e. V. für …

... weiterlesen »

Buchenwalder Erklärung 2012

16. April 2012

anlässlich der Gedenkveranstaltung der Lagerarbeitsgemeinschaft Buchenwald- Dora e.V. zum des 67. Jahrestages der Befreiung des KZ Buchenwald gaben die Teilnehmer des “Treffen der Nachkommen” folgende Erklärung ab:
ERKLÄRUNG
Bestimmt von dem Willen, sich für eine Welt des Friedens und der Freiheit einzusetzen, in der es keine Wurzeln für Faschismus mehr gibt, trafen sich am 15. April 2012, …

... weiterlesen »

Gedenken an Sinti und Roma

15. März 2012

Am 15. April wird in Buchenwald der  67. Jahrestag der Befreiung begangen.
anitfa: Wie wird die Lagerarbeitsgemeinschaft Buchenwald-Dora e.V. in diesem Jahr das Gedenken an die Selbstbefreiung der Häftlinge des KZ Buchenwald am 11. April 1945 begehen?
Peter Hochmuth: Den »Befreiungstag«, unter der Bezeichnung trafen sich seit 1946 ehemalige Häftlinge in Weimar und Buchenwald, bereitet die Lagerarbeitsgemeinschaft …

... weiterlesen »

67. Jahrestag der Selbstbefreiung des Konzentrationslagers Buchenwald

12. März 2012

Einladung
am Sonntag, dem 15. April 2012, um 10.30 Uhr, findet im Kinosaal der Gedenkstätte Buchenwald das dritte Treffen der Nachkommen ehemaliger Buchenwaldhäftlinge statt.
Die Lagerarbeitsgemeinschaft Buchenwald-Dora e.V. führt dieses Treffen aus Anlass des 67. Jahrestages der Selbstbefreiung der Häftlinge des KZ Buchenwald durch.
In diesem Jahr wenden wir uns im Besonderen den Sinti und Roma im Lager …

... weiterlesen »