66. Jahrestag der Befreiung von Buchenwald

Gedenkrede von Ottomar Rothmann

5. Mai 2011

Zu den Häftlingen des Konzentrationslagers Buchenwald, die am 11. April 1945 die Befreiung erlebten, gehörte Ottomar Rothmann. Politischer Häftling war er, trug den Roten Winkel. Anlässlich de 66. Jahrestages der Selbstbefreiung der Häftlinge des KZ Buchenwald sprach Ottomar Rothmann auf der Gedenkfeier der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora.
Hier der Wortlaut seiner …

... weiterlesen »

Rede von Karl Prümm: Walter Krämer – Gerechter unter den Völkern

25. April 2011

Walter Krämer war ein ganz außergewöhnlicher Mensch. Dies bezeugen die Erinnerungen zahlreicher Überlebender des Konzentrationslagers Buchenwald, die ihm in überwältigender Weise Bewunderung, Respekt und Dankbarkeit bekundeten. Und auch die vielen Lebenszeugnisse, die mein Freund Klaus Dietermann 1986 in mühsamer Detailarbeit zusammengetragen und in unserer gemeinsamen Publikation Walter Krämer – Von Siegen nach Buchenwald kommentiert hat, …

... weiterlesen »

Rede von Joe Mertens, VVN-BdA Siegerland-Wittgenstein am 17. April 2011 im Kinosaal der Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald / Weimar

25. April 2011

p { margin-bottom: 0.21cm; }
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,
gestatten Sie mir, dass ich zu Beginn meiner Ausführungen zum Ausdruck bringen, wie froh es mich und meine Kameradinnen und Kameraden der VVN-BdA Siegerland-Wittgenstein macht, dass wir heute hier in besonderer Weise an Walter Krämer erinnern.
Wir möchten uns bei der Lagerarbeitsgemeinschaft bedanken, die …

... weiterlesen »

Bertrand Herz, Rede zur Eröffnung der Gedenkfeier zum 66. Jahrestag

25. April 2011

Heute feiern wir den 66. Jahrestag der Befreiung des Lagers Buchenwald.
Jedes Jahr erinnert diese Gedenkfeier an ein wichtiges Ereignis aus der langen Zeit der
Herrschaft der nazistischen Barbarei von der Errichtung des Regimes an bis zu seinem
Zusammenbruch.
Im vergangenen Jahr wurde feierlich des 65. Jahrestages der Befreiung des Lagers am
11. April 1945 gedacht. Ungefähr 15 Veteranen der …

... weiterlesen »

Ansprache von Romani Rose zum 66. Jahrestag der Befreiung von Buchenwald

25. April 2011

Verehrter Herr Präsident, lieber Bertrand Herz,
lieber Professor Knigge, liebe Freunde,
meine sehr geehrten Damen und Herren,
ganz besonders begrüße ich die Überlebenden, die heute unter uns sind. Ich freue mich auch sehr, dass der Vorsitzende unseres rheinland-pfälzischen Landesverbands Jacques Delfeld hier ist.
Die Verpflichtung, die aus der Erfahrung der nationalsozialistischen Menschheitsverbrechen erwächst, ist längst zu einem Fundament unserer …

... weiterlesen »

Erklärung zum 66. Jahrestag der Befreiung von Buchenwald

19. April 2011

Auf dem Ettersberg bei Weimar am 17. April 2011 versammelt, gedachten wir der mutigen Selbstbefreiung von Häftlingen
des Konzentrationslagers Buchenwald vor 66 Jahren.
Ehemalige Häftlinge des KZ Buchenwald, Hinterbliebene, Angehörige,
Menschen unterschiedlicher weltanschaulicher, politischer Orientierung,
Antifaschistinnen und Antifaschisten,
die sich dem Schwur von Buchenwald verpflichtet fühlen, bekunden mit dieser Erklärung den Willen,
sich für die …

... weiterlesen »

Ein bewegender Tag

19. April 2011

Im Kinosaal der Gedenkstätte Buchenwald waren nur noch vereinzelt Plätze zu finden, an diesem Sonntagvormittag. Von überall waren Angehörige, Hinterbliebene von Häftlingen und viele Gäste gekommen. Zum 17. April 2011 hatte die Lagerarbeitsgemeinschaft Buchenwald-Dora e. V. (LAG) eingeladen, der Selbstbefreiung der Häftlinge vor sechsundsechzig Jahren zu gedenken. Mit dem Einspiel von Fotos ehemaliger Häftlinge und …

... weiterlesen »

Programm zum 66. Jahrestag der Selbstbefreiung der Häftlinge des KZ Buchenwald

13. April 2011

Sonnabend, 16. April 2011

Anreise im Laufe des Tages

Angebot: Führung durch das Lagergelände mit Elke Pudszuhn,

ab 13.00 Uhr

für die Mitglieder der LAG: Vorstellung des Buches von Gert Schramm

„Wer hat Angst vorm schwarzen Mann- Ein Leben in Deutschland“
Moderation Prof. Dr. Götz Dieckmann,

in der Jugendbegegnungsstätte, Beginn: 15.00 Uhr.

Abendbrot und geselliges Beisammensein der LAG-Mitgliedermit Leo Kuntz zu seinem …

... weiterlesen »

Veranstaltungen anlässlich des 66. Jahrestages der Selbstbefreiung der Häftlinge des KZ Buchenwald

29. März 2011

11.April 2011, 15.15 Uhr Gedenkstätte Buchenwald  Kranzniederlegung und Gedenken, Denkaml für alle Opfer des KZ Buchenwald
Gedenkworte  Ottomar Rothmann, ehemaliger politischer Häftling des KZ Buchenwald
Öffentliche Veranstaltungen anlässlich des 66. Jahrestages der Selbstbefreiung der Häftlinge des KZ Buchenwald
14. April 2011, 17.00 Uhr  Filmpräsentation “Ontsnapt” (“Geflohen”), Kino des Jugend- und Kulturzentrums Mon Ami, Weimar
15. April 2011, 19.30 Uhr  …

... weiterlesen »

Aufruf zur Teilnahme am Gedenken des Internationalen Komitees Buchenwald-Dora und Kommandos

23. Februar 2011

Anlässlich des 66. Jahrestages der Selbstbefreiung der Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald
wird das Internationale Komitee Buchenwald-Dora und Kommandos

am Sonntag, dem 17. April 2011, ab 13.30 Uhr
auf dem ehemaligen Appellplatz des KZ Buchenwald
und anschließend am Glockenturm

das Gedenken durchführen.

... weiterlesen »