Veranstaltungen anlässlich des 66. Jahrestages der Selbstbefreiung der Häftlinge des KZ Buchenwald

29. März 2011

11.April 2011, 15.15 Uhr Gedenkstätte Buchenwald  Kranzniederlegung und Gedenken, Denkaml für alle Opfer des KZ Buchenwald
Gedenkworte  Ottomar Rothmann, ehemaliger politischer Häftling des KZ Buchenwald

Öffentliche Veranstaltungen anlässlich des 66. Jahrestages der Selbstbefreiung der Häftlinge des KZ Buchenwald

14. April 2011, 17.00 Uhr  Filmpräsentation “Ontsnapt” (“Geflohen”), Kino des Jugend- und Kulturzentrums Mon Ami, Weimar

15. April 2011, 19.30 Uhr  Buchpräsentation “Industrie und Holocaust. Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz”, Tourist-Information Weimar

16. April 2011, 16.30 Uhr  Ausstelllungseröffnung “Ein Gestapo-Massaker in  Chaou-sur-Saone (Frankreich), Gedenkstätte Buchenwald, Keller der eh. Desinfektion

17. April 2011, 13.30 Uhr  Gedenkveranstaltung des Internationalen Komitees Buchgenwald-Dora und Kommandos, Gedenkstätte Buchenwald, eh. Appellplatz

17. April 2011
, 10.00 Uhr Treffen ehemaliger Häftlinge, Hinterbliebener und Angehöriger, Ehrung für Waltere Krämer, Gedenkstätte Buchenwald, Kionosaal